top of page
  • AutorenbildElke Erben

Ein Sehnsuchtsort - Island

Aktualisiert: 17. Okt. 2023

Gut besucht war das Alte Baumwolllager am Abend des 13. Oktober 2023. Mehr als 60 Gäste haben den Weg zur Vernissage "Unterwegs in Island" gefunden, um sich die Ausstellung und die Multivisionsschau anzuschauen. Bei einem Gläschen Sekt wurden die Bilder von Achim Lahr bestaunt und über die Bearbeitung der Fotos von Elke Erben diskutiert.






Gründungsmitglied Renate Seinsch führte in einer lockeren Begrüßung in das Thema ein und konnte sich nicht vorstellen, dass diese "kalte, karge, stürmische, graue, raue, kahle, vegetationslose und unwirtliche Insel" so eine Faszination auf Reisende haben könnte.

Aber genau das zeigen die präsentieren Exponate von Achim Lahr - farbenfrohe Bilder in Acryl auf Leinwand oder Pastell auf Karton. Oder die analog und digital fotografierten Impressionen von Elke Erben - nachträglich einheitlich mit einem digitalen Filter belegt.

Eine vielfältige Mischung aus Farben, Formen und Kontraste der weiten und zum Teil bizarren Landschaft auf Island.


Um 20 Uhr gab es dann noch einen Multivisionsvortrag von Gisela Schwarz - Journalistin, Fotografin und seit Jahren regelmäßig in Island unterwegs. "Es ist quasi meine zweite Heimat, weil ich dort so eins mit der Natur sein kann". Denn die Weite und Stille sind schon etwas Besonderes...





Die Ausstellung ist noch bis zum 29. Oktober im Alten Baumwolllager in Engelskirchen zu sehen. Jeweils dienstags, donnerstags und sonntags von 15 bis 17 Uhr. Wir freuen uns über viele Besucher/innen und nette Gespräche ...


34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Art Fair Cologne

Comments


bottom of page