• Elke Erben

Volles Programm in Plan de Cuques


Eine Delegation der Engelskirchener Kunst- und Kulturinitiative EngelsArt reiste vom 21. bis 28. Juli zum Patronatsfest in die Partnergemeinde Plan de Cuques. Anlass war das 50. Jubiläum der Städte-Partnerschaft.

Die vier - Manuele Klein, Renate Seinsch, Bernt Laukamp und Achim Lahr - wurden vom dortigen Partnerschaftskomitee und deren Vorsitzenden Brigitte Robin herzlich empfangen. Als Gastgeschenk gab es für Brigitte einen kleinen Koffer mit Arbeiten der drei Künstler*innen und CD´s des Musikers Bernt Laukamp. Neben einigen Ausflügen und Besichtigungen in der Umgebung wurden sie in das Programm der Festwoche eingebunden.


Außer dem Besuch eines Konzertes der Gruppe „Le Grihet“ in der Kirche, einem Gottesdienst im Freien auf provencalisch und der Mithilfe am Stand auf dem Markt stand als Höhepunkt am Sonntag der Umzug zu Ehren der Patronin S. Maria Magdalena auf dem Programm. Hier zeigten sich die Engelskirchener als „Engel aus Engelskirchen“ und wurden vielfach bestaunt.


Trotz der sommerlichen Hitze von durchweg 35°C hielten alle durch. Anschließend ging es in den Garten von Brigitte und Alain Robin, wo mit einigen Freunden aus der Partnerschaft gegrillt und auch der dortige Swimmingpool zum Abkühlen genutzt wurde. Zum Abschluss der drei Festwochen gab es traditionell am Dienstagabend ein Aioli-Essen zu dem über 650 Plan de Cuquois sich angemeldet hatten.


Bei diesem Essen gab es verschieden Gemüse, Stockfisch, Kartoffeln und natürlich Aioli, dazu Wein - vorher durfte auch ein Pastis nicht fehlen. Am letzten Tag konnte sich die Gruppe noch im Nachbardorf Allauch umsehen, Kontakte mit dem Kulturzentrum Miremont knüpfen und eine Ausstellung in Plan de Cuques vorbereiten, bevor es wieder nach Engelskirchen zurückging.

Geblieben sind unvergessliche Eindrücke, neue Freundschaften und die Gewissheit: Wir werden uns wiedersehen - in Engelskirchen und in Plan de Cuques. Als nächstes sind Ausstellungen mit Engelskirchener und Künstlern aus Plan de Cuques geplant sowie ein Deutsch-Französischer Kulturabend mit Ausstellung am 29.10.2022 im Engelskirchener Rathaus.


Foto und Text: Achim Lahr

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen