LiteArt im Wolllager

Sonntag, 6. September 2020 11.00 Uhr

Martin Schröder und Bernhard Bücker

Literatur – Klavier Projekt: Thomas Mann und Beethoven:

Die Sonate op.111 in “Doktor Faustus

Beethovens Sonate op.111 ist ein Testament, ein Vermächtnis.

In diesem Meisterwerk finden sich Diesseits und Jenseits versinnbildlicht.

Die instrumentalen Möglichkeiten werden bis an die Grenzen getrieben,

vielleicht sogar schon überschritten, auf alle Fälle in bis dahin unbekannte,

unvorstellbare Dimensionen getrieben.

In Dr. Faustus schreibt Thomas Mann über dieses einmalige Werk, das in

der Klavierliteratur, in der gesamten Musikliteratur, bewundernde

Wertschätzung und große Hochachtung genießt.

Der Musiklehrer Adrian Leverkühns, Wendell Kretzschmar, spielt und

erklärt in “Dr. Faustus” dem Publikum in einem begeisterten, von Stottern

unterbrochenem Vortrag die Hintergründe der Sonate op.111

Ein Hörgenuss, der Erlesenes aus Literatur und Musik vereint

Eintritt frei – um Spenden wird gebeten

Voranmeldung unter 02263 – 7577 (Pabst)