EngelsArt in den Häusern

 

EngelsArt in den Häusern

Sonntag, den 06. Oktober 2019,  17.00 Uhr

Fam. Pabst, Walbach 7, 51766 Engelskirchen

   

        Liederabend

     

 Nicola Heinecker  ( Gesang )

             und  Roman Nagel ( Klavier )

 präsentieren Lieder von Schumann,

 Schubert und Wolf

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Voranmeldung unter pabstdr@t-online.de  bzw. telefonisch unter  0178 52 98768 oder 02263 7577

 

Nicola Heinecker

Die 1996 am Ammersee geborene Sopranistin Nicola Heinecker begann 2011 eine Ausbildung zur staatlich geprüften Chorleiterin an der Berufsfachschule für Musik in Krumbach. Nach ihrem dortigen Abschluss trat sie 2013 ein Bachelorstudium Gesang an der Hochschule für Musik Nürnberg bei Prof. Siegfried Jerusalem an, das sie im Sommer 2017 erfolgreich abgeschlossen hat. Seit dem Wintersemester 2017 /18 macht sie ihren Master an der Hochschule für Musik und Tanz Köln in der Klasse von Prof. Hoff. Während ihres Bachelorstudiums in Nürnberg sang sie in mehreren Produktionen, u.a. Ilia in “Idomeneo” oder Bastienne in “Bastien und Bastienne”. Auch sang sie als Gast am Staatstheater Nürnberg in einer Kooperation mit der Hochschule eine Hauptrolle in der modernen Oper „Anoia“ von Gordon Kampe und am Theater Aachen „ Das schlaue Füchslein“ von Leoš Janáček.

Roman Nagel

(1989* in Kasachstan) begann sein Klavierspiel im Alter von 9 Jahren. Während der Schulzeit war er mehrere Jahre in Folge 1. Preisträger zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe. An der Hochschule für Musik Trossingen studierte er bei Prof. Peter Nelson klassisches Klavier, sowohl auf Solisten- als auch auf Pädagogenebene. Nach seinem Bachelor studierte Roman Nagel den Master in Liedgestaltung. Musikalische Impulse bekam er in Form von zahlreichen Meisterkursen von Größen wie Prof. Michail Voskressenski, Prof. Ilja Scheps, Prof. Andreas Fröhlich, Prof. Oleg Krimer, Kurt Schwaen, Prof. Andreas Bach, Prof. Wolfgang Manz.