Stummfim & Piano im Wolllager 


Buster Keaton: Der Kameramann (1928). Stefan Heidtmann, Klavier

Freitag, 9. November, 20.00 Uhr, Altes Baumwolllager, Engels-Platz 2, Engelskirchen

„Der Kameramann“ mit einem überragenden Buster Keaton in der Rolle des Fotografen Luke Shannon, wird zu Recht als Meisterwerk der Filmkomik gefeiert. Slapstick pur! 

EngelsArt präsentiert den Stummfilm-Klassiker voller Gags und überraschender Einfälle in der besonderen Atmosphäre des Alten Baumwolllagers mit stimmungsvoller Live-Musikbegleitung.

Mit seiner nicht-historisierenden, unkonventionellen Klavier- und Keyboardbegleitung sorgt der Komponist und Pianist Stefan Heidtmann unter Einbeziehung unterschiedlicher Stilelemente zwischen Impressionismus, Jazz und Neuer Musik für eine spannungsgeladene und emotionale Untermalung der interessantesten Streifen aus der Stummfilm-Ära. 

Stefan Heidtmann entwickelt sowohl am akustischen Piano als auch am Synthesizer höchst originelle Tonmalereien, die eine unverwechselbare Filmmusik-Atmosphäre garantieren.

Eine kleine Kostprobe gefällig?
http://www.stummfilmundpiano.de/Stummfilm_und_Piano/Videos.html

Eintritt: 12,00 Euro/ erm. 10,00 Euro

Kartenreservierungen: 02263/7158018 (ab 15.10.) oder info@antiquariat-peteribbetson.de