Musikalischer Kabarettabend

29.09.2018, 20:00 Uhr, Altes Baumwolllager, Engels-Platz 2, Engelskirchen

EngelsArt freut sich auf eine tolle Vorpremiere und präsentiert
Brigitte Fulgraff mit ihrem Programm:

Neben der Spur ist noch viel Platz.

Kartenpreise 15,- €/ ermäßigt 12,- €.

Kartenvorverkauf: 02263/7158018


www.brigittefulgraff.de

„Frech, witzig, unkonventionell und humorvoll“

Brigitte Fulgraff und Eckhard Richelshagen                                          Foto: Gerd Weigl

Neben der Spur ist noch viel Platz.

Das bewiesen Brigitte Fulgraff und der Pianist Eckhard Richelshagen mit ihrem musikalischen Kabarett in der ehemaligen Synagoge in Ahrweiler. Frech, witzig, unkonventionell und humorvoll hält uns Fulgraff den Spiegel vor. Aber dies nicht besserwisserisch, sondern die eigenen Unzulänglichkeiten mit einbeziehend.

Die Skurrilitäten des Alltags nimmt Fulgraff auf die Schippe, fidelt vergnügt auf der Geige und betört mit ihrem gesanglichen Können.

Einfach einmal um die Ecke denken, den Alltag humorvoll betrachten, sich selbst nicht zu ernst nehmend: Neben der Spur umfährt sie den Stau, in dem unsere Gedanken stehen.

Das Duo präsentierte nicht nur verblüffend zeitgemäße Klassiker- Adaptionen, sondern auch griffige Eigenkompositionen. „Musik-Kabarett vom Feinsten. Mehr Glück geht nicht“, so titelte die WAZ und dies stellten Fulgraff und Richelshagen im Kulturtempel der Kreisstadt eindrucksvoll unter Beweis.

Gerd Weigl, Ahrweiler, April 2018