Melanie Raabe: Die Wahrheit. Krimi-Lesung.

Donnerstag, 27.04.2017,  19.30 Uhr
Altes Baumwolllager, Engels-Platz 2, 51766 Engelskirchen
Eintritt (€): VVK 10,- / 8,-   Abendkasse 12,- / 10,-  Freie Platzwahl.
Kartenvorverkauf ab Anfang April in Engelskirchen bei Schreibwaren Kurth, Bergische Str. 30/ Buchhandlung Hansen & Kröger, Bergische Str. 2 und in Ründeroth bei Peter Dickmeyer Post und Papier, Bahnhofstr. 9.

Melanie Raabe: Die Wahrheit. Krimi-Lesung.

Vor sieben Jahren ist der reiche Geschäftsmann Philipp Petersen während einer Südamerikareise spurlos verschwunden. Seither zieht seine Frau Sarah den gemeinsamen Sohn alleine groß. Doch dann erhält Sarah wie aus heiterem Himmel die Nachricht, dass Philipp am Leben ist. Die Rückkehr des vermeintlichen Entführungsopfers löst ein gewaltiges Medieninteresse aus. Sarah hat zwiespältige Gefühle, gerade war sie dabei, sich von der Vergangenheit zu lösen. Ihr Ehemann taucht, wenn man so will, zur Unzeit auf. Was wird werden? Gibt es eine gemeinsame Zukunft? Sie ist auf alles vorbereitet, nur auf das eine nicht: Der Mann, der aus dem Flugzeug steigt, ist nicht der, als der er sich ausgibt. Es ist nicht ihr Ehemann. Es ist ein Fremder – und er droht Sarah: Wenn sie ihn jetzt bloßstelle, werde sie alles verlieren: ihren Mann, ihr Kind, ihr ganzes scheinbar so perfektes Leben.

Melanie Raabe wurde 1981 in Jena geboren und wuchs in Wiehl auf. Ihr Thriller „Die Falle“ war international eines der heißumkämpftesten Bücher der letzten Jahre. Der Roman wurde bislang in 21 Länder verkauft. TriStar Pictures sicherte sich die Filmrechte. Melanie Raabe lebt und schreibt in Köln. „Die Wahrheit“ ist ihr zweiter Roman.

Raabe