Die Zukunft beginnt sofort

EngelsArt lädt zu einem Schreibwettbewerb für Jugendliche und Kinder ein.

Achtung: Einsendeschluss: 15. Feb. 2014 – jetzt noch schnell mitmachen
Es gibt tolle Preise zu gewinnen!

Kaum sind Schule oder Lehre abgeschlossen, wollen die meisten jungen Bewohner der Gemeinde Engelskirchen raus aus ihrem Dorf. „Erst mal `ne Weltreise…“ hören Eltern und Lehrer immer wieder von ihnen. Sie wollen andere Länder und andere Menschen kennenlernen. Und natürlich lockt das Abenteuer.
So gehen sie schließlich auf Reisen oder suchen sich einen Studien- oder Ausbildungsort, der weit entfernt von ihrem Heimatdorf liegt.
Viele kehren danach nicht mehr in ihre Dörfer zurück, weil ihnen nicht zuletzt das Leben in der Stadt spannender vorkommt und sie dort ein umfangreiches Angebot von Arbeitsplätzen finden.
Damit verliert die Gemeinde Engelskirchen immer wieder viele ihrer jüngeren Bewohner.
Was aber könnte junge Menschen dazu bewegen, in ihrer Heimat zu bleiben oder dorthin zurückzukehren? Was müsste sich ändern? Was wären Kinder und Jugendliche bereit, dafür zu tun?
Um diesen Fragen nachzugehen, hat die Kunst- und Kulturinitiative ENGELSART zum 1. Oktober 2013 einen Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche von 11 bis 18 Jahren ausgeschrieben.
Unter dem Titel „Die Zukunft beginnt sofort“ sind die Wettbewerbsteilnehmer gefragt, ob und wie sie sich eine mögliche Zukunft in ihren Heimatdörfern vorstellen könnten.
Einsendeschluss für Geschichten, Aufsätze, Gedichte, einen Rap, einen Song, Comics und andere einfallsreiche Text-Beiträge ist der 15. Februar 2014.
Zu gewinnen sind Geldpreise bis zu 150.- Euro sowie wertvolle Buchpreise.
Nähere Informationen gibt es unter der Rubrik Projekte (Link).
Im Rahmen einer öffentlichen Lesung am 27. April 2014 werden die Wettbewerbssieger ihre Beiträge vorlesen oder vorführen. Die Preise verleihen wird Engelskirchens Bürgermeister, Dr. Gero Karthaus, den die Frage nach der Zukunft seiner Gemeinde selbstverständlich besonders interessiert.
Kinder, Jugendliche, Eltern, Jugendleiter und Lehrer erhalten die notwendigen Ausschreibungsunterlagen
per E-Mail unter:
karlfeldkamp@aol.com,
per Post unter:
Engelsart c/o Karl Feldkamp, Auf der Ente 1, 51766 Engelskirchen, Tel: 02263/71 00 375
oder per Download