Alter schützt (zum Glück) vor Torheit nicht

Die Autoren Gisela Becker-Berens aus Bergisch Gladbach und Karl Feldkamp aus Engelskirchen-Wallefeld haben mit dem Älterwerden schon eine Weile gewisse Erfahrungen machen können.

csm_dscn1566__2__1a3d2ed6e3
csm_griechenland2007_139_39dd323a9e

So plaudern sie in Geschichten und Gedichten aus ihrem und dem Leben ihrer Altersgenossen.
Alles ist selbstverständlich ganz anders (oder doch nicht?), als die Vorurteile der jungen Generation befürchten lassen.

IMG_3875

Lorena Wolfewicz, eine noch jüngere Musikantin, begleitet die beiden Autoren mit Gesang und ihrer irischen Harfe.
So bietet die Lesung Anregungen für junge und nicht mehr ganz junge Menschen, die mutig, genussvoll und vor allem mit Humor älter werden wollen.
Von EngelsArt präsentiert findet sie statt am Freitag, 30. Okt. 2015 um 19.30 Uhr in Engelskirchen im Kaminzimmer der Villa Braunswerth, Braunswerth 1 – 3.
Der Eintritt ist frei.