Lesung Engels-Briefe

EngelsArt lädt zu einer unterhaltsamen Lesung ein.

Wir lesen aus Briefen von Friedrich Engels sen., die er ab März 1837 regelmäßig an seinen Partner Peter Albert Ermen in Manchester und an seine Frau Elise in Wuppertal schreibt.

Hier erfahren Sie aufregende und spannende Details, wie in Engelskirchen innerhalb von 10 Jahren eine autarke, durch Wasserkraft betriebene Baumwollspinnerei nebst Unternehmervilla entsteht.

Nicht unwesentlich dabei: Die sorgenvollen Gedanken des Vaters über seinen Sohn Friedrich jun.